• reichlich auswahl in den supermärkten von new york Markt
  • regale in einem der vielen supermärkte von new york Markt

Sich im Supermarkt in New York zurecht finden

Einkaufen in New York ist ein echtes Erlebnis. Das gilt besonders, wenn man zum Bummeln in die riesigen New Yorker Einkaufscentren oder Supermärkte geht. Wer sich im Supermarkt in New York zurechtfinden will, muss sich zunächst mit der Dimension dieser Läden auseinandersetzen. Alles ist größer und viel weiträumiger angelegt als in Deutschland,Österreich oder in der Schweiz. In den großen New Yorker Supermärkten wird die Ware bis unter die Decke gestapelt und durch lange Gänge miteinander verbunden. Besucher finden sich in den New Yorker Supermärkten am leichtesten zurecht, indem Sie sich an den langen Hauptgängen orientieren. Diese Gänge führen direkt vom Eingang bis zur Kasse.

Wer in den New Yorker Supermärkten ans Ziel kommen will, kann sich auch an den einzelnen Bereichen orientieren. Viele New Yorker Supermärkte sind in Food- und Non-Food-Bereiche unterteilt. Die Sortierung im Food-Bereich ist von Supermarkt zu Supermarkt verschieden. Es kann durchaus vorkommen, dass alle Getränke zusammen einsortiert sind. Die Milch steht dann nicht im Kühlregal bei den Milchprodukten, sondern neben Coca Cola und Bier in der Getränkeabteilung. New York-Besucher, die sich in den Supermärkten in New York zurechtfinden möchten, sollten auch auf die unterschiedlichen Verpackungen und Größen achten. Milch wird zum Beispiel nicht in Litergrößen, sondern in Gallonen verkauft. Viele Lebensmittel, die in Europa im Tetrapak verpackt sind, werden in Amerika in Plastikbehältern verkauft. Zudem werden in den Supermärkten in New York zahlreiche saisonale Artikel zum Kauf angeboten. Das Warenangebot wird in einzelnen Bereichen dann einfach erweitert.

Weitere Informationen

D’Agostino’s

Fairway Market

Gristedes

Trader Joe’s

Whole Foods Market

Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.