New York Cheesecake

Einen New York Cheesecake ganz einfach zu Hause backen – New York zum Dessert oder zum Kaffeekränzchen.

1 Tortenform (Springform) – 24 cm Durchmesser – Springform mit Alufolie außen umwickeln und Boden der Tortenform mit Butter bestreichen.

Zutaten Cheesecake Tortenboden:

  • 140 g Kekse (Graham Crackers oder Leibnitz Butterkekse)
  • 70 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Zutaten Cheesecake Creme:

  • 875 g Philadelphia Käse
  • 430 g Zucker
  • 70 g Stärkemehl (Maizena)
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 5 Eier groß

Zubereitung des Cheesecake Tortenboden:

Kekse fein zerkleinern und Butter zerlassen. Kekskrümmel, zerlassene Butter und Zucker verkneten. Krümmelmixture in die Springform geben und flach drücken.

Rohr auf 180° C (Ober und Unterhitze) vorheizen

Zubereitung Cheesecake Creme:

Frischkäse,Zucker,Stärkemehl,Sauerrahm und Vanilleextrakt mit dem Mixer schaumig rühren. Ein Ei nach dem anderen beigeben und mit dem Mixer gut verrühren. Creme auf den Tortenboden gleichmäßig verstreichen und die Springform ins Wasserbad stellen.

45 Minuten bei 180° C backen danach weitere 30 Minuten bei 160° C backen – danach das Rohr ausschalten – den Cheesecake 60 Minuten im halboffenen Rohr auskühlen lassen.

Cheesecake über nacht in den Kühlschrank stellen.

Mit Erdbeersauce servieren.

Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.