Broadway New York: Alles Theater

Wer an New York denkt, der hat nicht nur den Times Square, die Skyline von Manhattan oder die Freiheitsstatue vor Augen, sondern auch den Broadway, der zu den berühmtesten Theatervierteln der Welt gehört. Das New Yorker Viertel Broadway Theatre erstreckt sich zwischen der Sixth und Ninth Avenue und der 41. und 53. Straße. Hier liegen insgesamt 40 der New Yorker Theater. Ob weltbekanntes Musical oder Theaterstück – auf dem Broadway findet sich für jeden Geschmack etwas. Allerdings müssen sich Touristen beim Besuch des Broadways an eine Besonderheit gewöhnen: Anders als in Deutschland wird die Spieldauer des aufgeführten Stückes nicht im Vorfeld bekannt gegeben. Wie lang ein Stück tatsächlich ist, richtet sich bei den Produktionen am Broadway nämlich danach, wie Kritiker und Publikum ein Stück beurteilen.

Der Broadway ist nicht nur ein absolutes Muss für jeden Touristen, sondern er ist auch wichtig für Hollywood. Viele der erfolgreichsten Filme der letzten Jahrzehnte beruhen auf erfolgreichen Bühnenstücken des Broadways. Und auch viele berühmte Schauspieler haben sich am Broadway ihre ersten Sporen verdient, unter anderem Groucho Marx, Katharine Hepburn, Marlon Brando und die ehemalige Fürstin von Monaco, Grace Kelly. Aber auch wer schon Ruhm für sich verbuchen konnte, tauschte während der erfolgreichen Karriere zumindest zeitweise die Leinwand mit den Bühnen am Broadway. Bekanntestes Beispiel ist Elizabeth Taylor.

Kein Wunder, dass alle erfolgreichen Musicalproduktionen wie „Das Phantom der Oper“, „Cats“ oder „Der König der Löwen“ auch am Broadway Station machten und hier ein begeistertes Publikum fanden. Tickets für die Theater sind allerdings oft teuer und schwer zu bekommen. Am einfachsten ist es noch im Vorverkauf oder im Theater selbst. Frühzeitiges Buchen ist für die Tickets ein Muss, denn viele Produktionen sind für mehrere Monate ausgebucht. Besonders günstige Tickets gibt es  an den so genannten „Discount Booths“ am Time Square, in Brooklyn Downtown oder Seaport. Bis zu 40 Prozent Ersparnis sind hier möglich.

Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.