• comedy in new york city ein muss für jeden new york besucher Konzert & Show

Comedy in New York: Chance für Newcomer

New York zieht Künstler magisch an. Nicht nur am berühmten Broadway, auch in den vielen kleinen Theatern und Club der Stadt finden sie ein Zuhause. Das New Yorker Angebot ist breit gefächert. Wer authentischen amerikanischen Humor genießen will, der sollte sich Comedy in New York nicht entgehen lassen. Ob Stand-up Comedy oder Theater – Comedy in New York ist in jedem Fall ein Erlebnis – und immer für eine Überraschung gut, denn nicht selten tauchen bei der Comedy in New York ohne Ankündigung bekannte Namen der Comedyszene auf der Bühne auf. Die Konkurrenz schläft schließlich nicht.

Eine Chance auf der Comedybühne haben in der Millionenmetropole nicht nur die ganz großen Namen der Szene. Comedy in New York bedeutet auch eine Chance für Newcomer, die sich vor allen auf den kleinen Bühnen und in kleineren Clubs tummeln. Dass man es in der Comedyszene New Yorks ganz nach oben geschafft hat, das weiß man spätestens dann, wenn man im berühmten „Carolines on Broadway“ am Times Square auftreten darf. Hier haben schon Jerry Seinfeld, Rosie O’Donnel und Billy Crystal das Publikum begeistert. Wer es etwas persönlicher mag, der sollte sich Comedy in New York in der „Upright Citizens Brigade“ anschauen. Mit einem Ticketpreis ab fünf Dollar sind die Preise für Comedy in New York bei der UCB auch für Touristen erschwinglich. Wer sich spontan als Comedian versuchen will, der beteiligt sich an den so genannten „Open Mic Nights“, also an den „Abenden des offenen Mikrofons“. Viele der Comedybühnen bieten regelmäßig solche Veranstaltungen an, bei denen nach vorheriger Anmeldung jeder auf die Bühne und ans Mikrofon darf.

Weitere Informationen

Gotham Comedy Club

Comic Strip Live

Comedy Cellar

Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.