• in new york am besten mit kreditkarte bezahlen Allgemein

Bezahlen in New York: Ohne Kreditkarte geht nichts

Beim Bezahlen in New York ist die Kreditkarte wichtiger zum Bezahlen als Bargeld. Hier schindet man keinen Eindruck, wenn man mit dicken Geldbündeln herumwedelt. Nur wer eine Kreditkarte besitzt, gilt in New York  auch als vertrauenswürdig. Die meisten Amerikaner verwenden gleich mehrere Kreditkarten. Sie bezahlen selbst kleinere Beträge damit. Als Faustregel gilt, dass man Beträge bis zu 20 Dollar auch guten Gewissens bar („cash“) bezahlen kann. Wer also eine Reise nach New York plant und noch nicht in Besitz einer Kreditkarte ist, sollte sich schnellstmöglich darum kümmern.

Die gängigsten Kreditkarten in den USA sind American Express (Amex), Visa, DinersClub und MasterCard. Ob man nun ein Hotelzimmer, die Buchung bei der Autovermietung oder den Restaurantbesuch bezahlen möchte, die Kreditkarte ist einfach unabdingbar. In den New Yorker Hotels wird für gewöhnlich schon beim Einchecken nach der Kreditkarte gefragt. Damit sichert sich das Hotel gegen Gäste ab, die ihre Rechnung nicht bezahlen oder das Zimmer mutwillig beschädigen. Selbst wenn man es vorzieht, das Hotelzimmer im Voraus zu bezahlen und mit einem Gutschein (Voucher) anreist, muss man die Kreditkarte vorzeigen. Trotzdem sollte man in New York neben der Kreditkarte immer eine kleinere Menge Bargeld in der Tasche haben. Dies benötigt man zum Beispiel, wenn man nach dem Bezahlen der Rechnung im Restaurant mit der Kreditkarte noch ein Trinkgeld geben möchte. Das Trinkgeld, „tip“ genannt, beträgt etwa 15 bis 20 Prozent des Betrags, den man bezahlen muss. Dies gilt insbesondere für Cafés, Restaurants oder nach einer Taxifahrt. Auch Hotelpagen, Zimmermädchen und Portiers sollten mit einem Trinkgeld bedacht werden. Dieses liegt für Hotelpagen bei etwa einem Dollar pro Gepäckstück, für Zimmermädchen, je nach Service, bei bis zu zehn Dollar. Noch eine amerikanische Eigenart: Kleingeld hebt man für gewöhnlich in der Hosentasche auf. Nur die Geldscheine zum Bezahlen werden in die Geldbörse gesteckt.

Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.