Geld sparen: Last Minute nach New York fliegen

Wer sparen will, der sollte Last Minute nach New York fliegen. Viele Linienfluggesellschaften und Billig Airlines bieten günstige Last Minute Flüge nach New York an. Wer Last Minute nach New York fliegen möchten, sollte flexibel sein. Beim Abflugtag sollte eine Differenz von mindestens zwei Tagen einkalkuliert werden. Auch bei der Wahl des Abflug- und Ziel-Flughafens darf man keine allzu großen Wünsche stellen. Touristen, die Last Minute nach New York wollen, landen nicht unbedingt am John F. Kennedy Airport. Oft werden auch Flüge Last Minute nach New York Newark angeboten. Wird bei dem Last Minute Angebot nach New York zunächst ein anderer amerikanischer Flughafen angeflogen, kann es durchaus vorkommen, dass man am Airport New York LaGuardia landet, der für inneramerikanische Flüge reserviert ist.Noch günstiger ist der Super oder Mega Last Minute nach New York. Verkauft werden bei diesem Angebot Tickets, die kurzfristig storniert wurden. Wer mit Super Last Minute nach New York will, muss auch super flexibel sein. Viele dieser Angebote sind frühestens drei Tage vor Abflug buchbar. Es kann sogar vorkommen, dass man innerhalb weniger Stunden seinen Flug nach New York antritt. Generell gilt für Last Minute Flüge nach New York: Desto kurzfristiger der Abflugtag, desto günstiger der Preis.

Last Minute nach New York kann man auch in Kombination mit Hotel oder Mietwagen buchen. Dabei handelt es sich dann um feste, aber sehr günstige Mietwagenpreise. Und man sollte Überraschungen mögen: Bei Hotelübernachtungen erfährt man den Namen des Hotels manchmal erst nach der Landung in New York.

Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.