• grand central der mächtige bahnhof mitten in nyc Bauwerk
  • schalter für tickets im grand central terminal Bauwerk
  • der markt im grand central terminal hat für jeden etwas Bauwerk

Ein würdiger Bahnhof: Grand Central Station New York

Cornelius Vanderbilt wurde mit dem Bau von Eisenbahnlinien Millionär. Seine zwölf Eisenbahnlinien wollte er in New York zusammenführen und plante die Grand Central Station. Vollendet wurde der Bau des Bahnhofes aber erst 1913 durch seinen Sohn William Henry. Auch wenn die Grand Central Station seine alte Eisenbahner-Romantik längst verloren hat, wirkt der Bahnhof bis heute würdig und formvollendet. Weltruhm erlangte das Gebäude durch seine Beaux-Arts-Architektur mit symmetrischen Bögen und Säulen. Beeindruckend ist auch die riesige Uhr im Hauptgebäude. Sie hat einen Durchmesser von vier Metern und ist eingerahmt von den Römern Minerva, Herkules und Merkur und einem amerikanischen Adler.

Die Grand Central Station in New York gehört zu den größten Bahnhöfen der Welt. Alleine der gewölbte, künstliche Sternenhimmel in der Bahnhofshalle beeindruckt mit einer Höhe von 35 Metern und einer Fläche von 83 mal 38 Metern. Die 67 Schienenstränge und Bahnsteige verlaufen unterirdisch auf zwei Ebenen und gelten als architektonische und logistische Meisterleistung. Im Jahre 1929 wurde die Grand Central Station durch einen Büroturm vom Architektenbüro Warren & Wetmore erweitert. Der Turm hieß ursprünglich New York Central Building und nennt sich heute Helmsley Building. 1963 wurde mit dem Met Life Building ein weiterer Turm mitten auf der Grand Central Station errichtet.

Vor Jahrzehnten fanden überwiegend Bahnreisende den Weg in die Grand Central Station. Sie brachen von hier aus zu Reisen in Richtung Mississippi auf. Heute ist Grand Central Station weit mehr als ein Bahnhof. Auf zwei Etagen warten zahlreiche Geschäfte auf zahlende Kundschaft. Aber auch kulinarisch hat die Grand Central Station einiges zu bieten. Hier liegt beispielsweise die „Oyster Bar“, deren Fischgerichte weit über die Landesgrenzen New Yorks bekannt sind. Vor der Zugfahrt ist ein Besuch im Grand Central Markt ein würdiger Abschluß – im Untergeschoß sind viele Restaurants und Cafes untergebracht.

caviar zum mitnehmen im grandcentral terminal in new york
Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.

Grand Central Station

  • 87 E 42nd St
  • New York, NY 10017