• eine grosse auswahl an antiken moebeln gibt es im hudson valley Flohmarkt & Vintage
  • in new york gibt es viele flohmaerkte Flohmarkt & Vintage
  • am flohmarkt in new york findet jeder etwas Flohmarkt & Vintage

Antiquitäten in New York: von Krimskrams bis Sammlerwert

Wer Antiquitäten in New York kaufen will, der kann aus einem vielfältigen Angebot auswählen und gelangt unweigerlich zum größten Flohmarkt für Antik und Kunst in der Stadt. Der „Annex Antiques Fair and Flea Market“ findet jedes Wochenende zwischen der Avenue of the Americas und der 26th Street statt. Das Angebot reicht von Gemälden über Schmuck bis hin zu Möbelstücken. Wer hier Antiquitäten kaufen will, muss tief in die Tasche greifen, denn oftmals werden seltene und kostbare Sammlerstücke angeboten.

Wer Antiquitäten in New York kaufen möchte, sollte unbedingt in Greenwich Village vorbeischauen. Die New Yorker lieben das Village, weil es hier keine Wolkenkratzer gibt und weil man in den vielen kleinen Krimskrams-Geschäften das eine oder andere antike Schnäppchen machen kann. Generell findet man in der Nähe des Washington Square gute Läden, um Antiquitäten in New York zu kaufen.

New York ist auch ein Paradies für alle, die Möbel-Antiquitäten suchen. Möbel aus den 1950er bis 1970er-Jahren findet man in den Läden an der New Yorker Lafayette. Hier kann man selbst begehrte Sammlerstücke zu erschwinglichen Preisen erwerben. Haushalts-Antiquitäten in New York kauft man am besten in den Geschäften um den Union Square. Hier kann man auch seltene New York-Antiquitäten kaufen, wie Geschirr oder Besteck aus alten New Yorker Hotels. In Manhattan findet man an jeder Ecke einen Laden, der irgendeine Antiquität in der Auslage hat. Das Angebot geht von seltenen Comicheften für Sammler über alte Spieluhren aus Blech bis hin zu seltenen Langspielplatten.

Print Friendly
Teilen am Facebook Email this page.